Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Neuigkeiten
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Naturwissenschaften machen Spaß: Kinder der DRK-OGS in Helpup experimentieren

Dass Naturwissenschaften richtig viel Spaß machen, konnten die 38 Schulkinder und drei pädagogischen Fachkräfte der Offenen Ganztagsschule des DRK an der Grundschule Oerlinghausen-Helpup hautnah erleben. In einem „Workshop der Naturwissenschaften“ konnten die Kinder über vier Tage naturwissenschaftlich experimentieren. Ermöglicht hat dies die Gütersloher Osthushenrich-Stiftung mit einer großzügigen Spende. Hierfür bedankt sich die OGS Helpup herzlich.

Die Versuche führen die Kinder spielerisch an das Thema Naturwissenschaften heran. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule hatten viel…

Weiterlesen

Tag der Kinderbetreuung 2022: Verwaltungsvorstand des Kreises Lippe besucht DRK-Betriebskita am Kreishaus

Der Tag nach Muttertag ist traditionell der Tag der Kinderbetreuung. Dr. Olaf Peterschröder, Verwaltungsvorstand des Kreises Lippe und verantwortlich für den Fachbereich Jugend & Familie, besuchte aus diesem Anlass die DRK-Betriebskita "Kreiselchen" am Kreishaus in Detmold, um Danke zu sagen für die wertvolle Arbeit des pädagogischen Personals. "Es ist uns ein Anliegen, für diese Leistung - die Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder - auch öffentlich unsere Anerkennung auszusprechen und somit die Aufmerksamkeit hierauf zu lenken", sagt Peterschröder, der stellvertretend für alle…

Weiterlesen

DRK Kita Bavenhausen eröffnet sein Insektenhotel „Krabbelkiste“

Passend zum herannahenden Frühling freuen sich die Kinder der DRK-Kita in Bavenhausen über ein großes neues Insektenhotel auf ihrem Außengelände. Die Kindertagesstätte hatte im letzten Jahr Fördermittel beim Projekt „Kinder-Gärten“ der Umweltstiftung Lippe gewonnen, die nun für dieses Insektenhotel eingesetzt werden konnten. Die Umweltstiftung in Lippe hat es sich zum Ziel gesetzt, auch die kleinsten LipperInnen an die Natur und ihre Vielfalt heranzuführen.

Im Rahmen eines gruppenübergreifenden Naturprojektes wurde ein Insektenhotel gemeinsam von Eltern und Kindern der Einrichtung gebaut und…

Weiterlesen

DRK-Kita Maulwurfshügel in Lemgo sammelt für Geflüchtete

Die Eltern der DRK-Kita Maulwurfshügel in Lemgo haben Spenden für ukrainische Geflüchtete gesammelt. Hierfür haben sie in der Kita eine Sammelstelle eingerichtet, an der die Eltern Spenden abgeben konnten. Gesammelt wurden Konserven, Bettwäsche und Hygiene-Artikel. „Wir sind begeistert, wie engagiert die Eltern waren und wie viele Spenden dabei zusammengekommen sind", erzählt Einrichtungsleiterin Jana Schröder.

Die Elternbeiratsvorsitzende Frau Aldis (Bildmitte) bringt die Spenden zu dem Lemgoer Ehepaar Brauer, von wo aus sie gesammelt weiter an die Grenzen gebracht werden. Das Ehepaar hat…

Weiterlesen

Waffeln für den guten Zweck

Die DRK-Kita Büren sammelt Geld für Spielmaterialien für geflüchtete Kinder. Frei nach dem Motto: „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein.“ Weiterlesen

Neue DRK-Kindertageseinrichtung in der Bürener Kernstadt

Es war ein langer Weg: Nun ist ein Standort gefunden und Bau- und Planungsrecht geschaffen. Für die neue Kindertagesstätte in Büren unter der Trägerschaft der DRK Jugendhilfe und Familienförderung in Lippe gGmbH (DRK) stehen alle Signale auf grün. In seiner Sitzung des Rates der Stadt Büren am 28. Oktober 2021 haben die politischen Vertreterinnen und Vertreter beschlossen, die notwendige Fläche in einer Größenordnung von über 3.800 qm an der Leo-Schulte-Straße in Büren an die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG zu verkaufen, um dort eine viergruppige Kindertageseinrichtung zu bauen.

„Wir…

Weiterlesen

Naturwissenschaften machen Spaß: Kindergartenkinder der DRK-Betriebskita am Klinikum experimentieren

Dass Naturwissenschaftlichen richtig viel Spaß machen, konnten die Kita-Kinder und pädagogischen Fachkräfte der DRK-Betriebskindertagesstätte am Klinikum Detmold hautnah erleben. In einer „Aktionswoche der Naturwissenschaften“ vom 24. bis 28. Januar fanden in der Einrichtung viele naturwissenschaftliche Workshops für die Kinder in den verschiedenen Altersstufen statt - jeweils drei pro Tag! 

Die Entwicklung der Kinder wird durch das Experimentieren spielerisch gefördert. Es bereitet den Jungen und Mädchen viel Freude, ihre Umwelt in ihrem eigenen Tempo zu entdecken und zu verstehen.

Kinder i…

Weiterlesen

Generationen verbinden: Kooperation der DRK-Kita Lemgo mit der Kreissenioreneinrichtung am Klinikum in Lemgo

„Unsere Einrichtungen sind doch in direkter Nähe - wie könnten wir von unserer Nachbarschaft profitieren?" Das war die Frage, die sich die Einrichtungsleiterinnen der DRK-Kita Lemgo, Jana Schröder und Tanja Edel, zu Beginn stellten. Gegenseitige Besuche und gemeinsame Aktionen, so lautete die bald gefundene Antwort, würden für Kinder wie für Senioren eine Bereicherung darstellen. Also fand nun erste Besuch der Kitakinder aus der Grashüpfer-Gruppe in der Senioreneinrichtung statt - natürlich unter Einhaltung aller Corona-Schutzbestimmungen. Stolz präsentierten die kleinen Grashüpfer den…

Weiterlesen

DRK-Kitakinder pflanzen Wildfruchthecke für Naturlehrpfad

Welche Wildpflanzen kann man bedenkenlos essen? Dieser Frage widment sich ein neuer Lehrpfad in Bad Lippspringe. Entlang eines 2,5 km langen Rundwegs erstrecken sich 14 Stationen, an denen ausgewählte essbare Wildpflanzen vorgestellt werden.

Entstanden ist der Lehrpfad aus einer Kooperation der Stiftung Ewilpa mit der Gruppe "Hand in Hand für Bad Lippspringe", dem Nabu-Natur-Infozentrum Senne und der Stadt Bad Lippspringe. Hauptföderer des 77.000 Euro teuren Projekts ist die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW. Als eines der ersten lokalen Projekte ist der DRK-Kindergarten Karlstraße dabei:…

Weiterlesen

Ich geh' mit meiner Laterne - Lichterfest in der Kita Strothestrolche

Hell wie Mond und Sterne leuchten die Laternen – dieser Tage ziehen wieder Laternenumzüge durch die Lippischen Straßen. Als eine der ersten zog die DRK-Kita „Strothestrolche“ in Schlangen mit ihren 52 Kindern durch Kohlstädt. Das Besondere: In diesem Jahr zog ein zehnköpfiger Spielmannszug mit, der die Kitakinder, Erzieher und Eltern auf der gesamten Strecke begleitet hat. Im Vorfeld hat der Kita-Förderverein die Anwohner auf der geplanten Route mit Zetteln über den anstehenden Umzug informiert und sie gebeten, ihre Fenster oder Vorgärten hierfür ein wenig mit Lichtern zu schmücken. Außerdem…

Weiterlesen

Seite 1 von 3.