helferportraits--header.jpg
Bischof-Balduin-Str. 11Bischof-Balduin-Str. 11

Sie befinden sich hier:

  1. Kitas
  2. Altenbeken-Schwaney
  3. Bischof-Balduin-Str. 11

Willkommen in unserer Kindertageseinrichtung

Zum Start des neuen Kindergartenjahres am 01.08.2021 wird eine Container-Übergangslösung für 2 Kita-Gruppen auf dem Gelände neben der Schwaneyer Sporthalle eingerichtet. Die DRK-Jugendhilfe und Familienförderung in Lippe gGmbH freut sich auf die neue Einrichtung, die ebenso wie die 21 weiteren Kindertageseinrichtungen des DRK auf den Ko-Konstruktivismus als pädagogischen Ansatz setzen wird, in Kombination mit besonderen Schwerpunkten, die sich unter anderem an der Lage der neuen Einrichtungen orientieren werden. Bewegung, Naturpädagogik oder Technik und Naturwissenschaften gehören zum Schwerpunkt-Programm der DRK-Kindertageseinrichtungen.

Bürgermeister Matthias Möllers (links), Christina Böddeker und Jochen Bee zeigen den Standort der neuen Kita-Wohnconainer neben der Sporthalle. (Foto: Westfalen-Blatt / Marion Wessels)
  • Adresse + Ansprechpartner

    Kindertageseinrichtung Altenbeken-Schwaney
    Bischof-Balduin-Str. 11
    33184 Altenbeken-Schwaney

    Frau
 Sandra Beckmann – Fachberatung Kindertageseinrichtungen

    Mobil: 0151 - 557 229 56
    Tel.: 0 52 61 - 28 791 26
    Fax: 0 52 61 - 28 791 19

    E-Mail: s.beckmann(at)drk-jugendhilfe-lippe.de

  • Öffnungszeiten + Betreuungsmodelle

    Wählbare Betreuungsmodelle:

    25 Stunden

    Mo. – Fr. 07:00 – 12:00 Uhr

    35 Stunden (Block)

    Mo. - Fr. 07:00 – 14:00 Uhr

    35 Stunden (geteilt)

    Mo. - Fr. 07:00 – 12:00 Uhr / 14:00 - 16:00 Uhr

    45 Stunden

    7:00 - 16:30 Uhr

    Ferienzeiten:
    • zwei Wochen in den Sommerferien
    • Brückentage
    • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • Einrichtungsstruktur
    • Anzahl der Kinder: 30 Kinder
    • Anzahl der Gruppen: 2 Gruppen
    • Alter der Kinder: 1 – 6 Jahre

    Im Gruppentyp I können 20 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung betreut werden.
    Im Gruppentyp II können bis zu 10 Kinder unter drei Jahren betreut werden.